Unsere Geschichte - CGL

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



 

Unsere Geschichte


Die Geschichte unserer Gemeinde lässt sich bis Mitte der 1850er Jahre in Lüdenscheid zurückverfolgen. Sie ist eng mit der Geschichte der Brüdergemeinde verbunden. Inhaltlich ist sie von dem Willen und Wunsch geprägt, die Bibel zu verstehen und im Alltag zu leben. Das heutige Gemeindehaus an der Eduardstraße wurde 1892 erbaut, ein gemeinnütziger Verein 1958 gegründet.



In den folgenden Jahrzehnten führten viele Veränderungen in der Gesellschaft und der Politik auch zu Veränderungen in der Gemeinde. Unverändert blieben die Bibel als Mittelpunkt und das Gemeindehaus als Treffpunkt. Egal ob es die Gemeinschaft mit Christen anderer Kirchen und Gemeinden in der evangelischen Allianz ist (seit 1937), oder mit Kriegsflüchtlingen, Gastarbeitern oder Asylsuchenden.

 


Gemeinde leben bedeutet für uns, Veränderungen erleben, ohne dabei das Zentrum, den Glauben an Jesus Christus, aus den Augen zu verlieren.




Hebräerbrief, Kapitel 13, Vers 8:
„Jesus Christus ist und bleibt derselbe. Wie er gestern war, so ist er auch heute, und so wird er für immer und ewig bleiben.“

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü